Suchergebnisse für „Wasserstoff“

Mit Wasserstoff-Aktien gut durch schwierige Börsenzeiten

  Die von mir vor knapp zwei Jahren ins Leben gerufene Börsebius Wasserstoff-Aktien-Ampel hat ihre Bewährungsprobe glänzend bestanden. Das gilt erst recht in der aktuell schwierigen Börsenphase, in der viele Verluste in so manchen Depots zu finden sind. Viele Börsebius Leser fragten mich immer wieder nach meiner Meinung zu dieser Branche und ich fand selber …

Im Kleinen ganz groß: Die glänzende Zukunft deutscher Wasserstoff-Aktien

  Die von mir vor knapp zwei Jahren ins Leben gerufene Börsebius Wasserstoff-Aktien-Ampel hat ihre Bewährungsprobe glänzend bestanden. Viele Börsebius Leser fragten mich immer wieder nach meiner Meinung zu dieser Branche und ich fand selber auch, daß es höchste Zeit sei, hier mal etwas gründlicher, will heißen, analytischer vorzugehen. Wenn es denn noch eines wirklichen …

Reich oder arm mit Megatrends? Die neue Börsebius Wasserstoff-Aktien-Ampel hat ihre Feuertaufe bestanden

Es ist gerade mal vier Monate her, daß ich mich das erste Mal so richtig mit dem Megatrend Wasserstoff beschäftigt habe. Viele Börsebius Leser fragten mich immer wieder nach meiner Meinung zu dieser Branche und ich fand selber auch, daß es höchste Zeit sei, hier mal etwas gründlicher will heißen analytischer vorzugehen. Wenn es denn …

Reich oder arm mit Megatrends? Oder warum Wasserstoff-Aktien spannend und schwierig zugleich sind

Wer an der Börse die richtigen Megatrends erschnüffelt, kann steinreich werden, wie etwa diejenigen die von Anfang an bei Google, Apple oder Facebook dabei waren. Das geht natürlich auch anders herum wie etwa bei Wirecard. Hier ging der Irrglaube gründlich schief, man müsse nur einem hippen Unternehmen vertrauen, das der Branche zeigte, wie man im …

Die Börsebius Mitmachkolumne (II): Wo in der Zeitenwende der Finanzmärkte überall der Schuh drückt

  Eingedenk des Wissens, daß eine Kolumne immer nur spannend und aktuell ist, wenn der Kontakt zum Leser nicht verloren geht, habe ich vor gut drei Jahren das neue Format „Die Börsebius Mitmachkolumne“ ins Leben gerufen. Meine treuen Börsebius Fans schreiben mir ja relativ viel und ich bekomme ja auch einigermaßen oft Anrufe zu diesem …

Die Börsebius Mitmachkolumne (I): Wo in der Zeitenwende der Finanzmärkte überall der Schuh drückt

  Eingedenk des Wissens, daß eine Kolumne immer nur spannend und aktuell ist, wenn der Kontakt zum Leser nicht verloren geht, habe ich vor gut drei Jahren das neue Format „Spreu & Weizen: Die Börsebius Mitmachkolumne“ ins Leben gerufen. Meine treuen Börsebius Fans schreiben mir ja relativ viel und ich bekomme ja auch einigermaßen oft …

Spreu & Weizen: Die Börsebius Mitmachkolumne oder zu Moral und Makel von Rüstungsaktien

  Eingedenk des Wissens, daß eine Kolumne immer nur spannend und aktuell ist, wenn der Kontakt zum Leser nicht verloren geht, habe ich vor gut drei Jahren das neue Format „Spreu & Weizen: Die Börsebius Mitmachkolumne“ ins Leben gerufen. Meine treuen Börsebius Fans schreiben mir ja relativ viel und ich bekomme ja auch einigermaßen oft …

Das optimale Depot in schwierigen Zeiten

  Jetzt mal ehrlich: Wo wird der deutsche Aktienindex DAX Ende des Jahres stehen? Niemand weiß das, weil sowieso keiner weiß, was in 2 Wochen und in 2 Monaten und in 2 Jahren alles passiert sein wird, Stichwort Ukraine, Stichwort Weltwirtschaft, Stichwort nichts wird mehr sein, wie es mal war. Dax erstaunlich robust, Gold kein …

Börsebius TopTen-Masterliste: 200 Prozent Gewinn mit Kali+Salz erzielt, das ist toll, aber jetzt kommt es auf Substanzerhalt an

  Da liegt sie nun vor Ihnen, druckfrisch und brandneu, die aktuelle Börsebius TopTen-Masterliste. Von vielen heiß ersehnt, von mir gründlich überlegt, lange gewartet, was muss raus, was soll auf jeden fall drin bleiben, welche Werte eignen sich für ein demnächst eher defensiv strukturiertes Depot? Das war durchaus eine schwierige gedankliche Gratwanderung. Heureka, gottlob erstmal. …

Börsebius TopTen-Masterliste: Say Goodbye to Baader Bank oder warum eine Kursverdoppelung reicht

  Wer hat eigentlich diese blöde Regel erfunden, daß in ein gut sortiertes Aktiendepot maximal 10 Werte gehören? Ach ja stimmt, ich war das ja selber. Es ist schon so, daß eine solche Vorgabe zu einer gehörigen Disziplin führt, jede Anlageentscheidung genau zu überdenken und gerne auch mal mehrere Runden darüber zu schlafen. Auf der …