Franz-Marc-Strasse 4, 50999 Köln
0221 / 98 54 80-11
rombach@derboersebius.de

Suchergebnisse für „Wasserstoff“

Reich oder arm mit Megatrends? Die neue Börsebius Wasserstoff-Aktien-Ampel hat ihre Feuertaufe bestanden

Es ist gerade mal vier Monate her, daß ich mich das erste Mal so richtig mit dem Megatrend Wasserstoff beschäftigt habe. Viele Börsebius Leser fragten mich immer wieder nach meiner Meinung zu dieser Branche und ich fand selber auch, daß es höchste Zeit sei, hier mal etwas gründlicher will heißen analytischer vorzugehen. Wenn es denn …

Reich oder arm mit Megatrends? Oder warum Wasserstoff-Aktien spannend und schwierig zugleich sind

Wer an der Börse die richtigen Megatrends erschnüffelt, kann steinreich werden, wie etwa diejenigen die von Anfang an bei Google, Apple oder Facebook dabei waren. Das geht natürlich auch anders herum wie etwa bei Wirecard. Hier ging der Irrglaube gründlich schief, man müsse nur einem hippen Unternehmen vertrauen, das der Branche zeigte, wie man im …

Es braut sich was zusammen…

Die Warnzeichen sind nicht mehr zu übersehen. Es braut sich an den Finanzmärkten einiges zusammen. Und das ist ganz und gar bedrohlich. Zum Wochenbeginn ging der deutsche Aktienindex ganz gehörig in die Knie. Im Einklang mit vielen anderen internationalen Börsen ging die Angst vor einem zweiten Lockdown ebenso um wie Befürchtungen einer damit verbundenen weiteren …

Insidertelegramm

Exklusiv für Börsebius Leser können Sie ab sofort das „Börsebius Insidertelegramm“ abonnieren. Natürlich kostenfrei. Wie geht das? Einfach in die WhatsApp-Liste eintragen und alle Telegramme abonnieren >> zur WhatsApp-Anmeldung << Aktuelle Meldungen: ++Insiderkäufe++   ++Insiderverkäufe++   Quelle: www.bafin.de www.unternehmensregister.de eigene Recherchen     ++ SHORTSELLER++ DAX Werte im Visier der Shortseller   kein Interesse (der …

Leser-Feedback

  23.10.2020 Hallo Herr Rombach, Danke für Ihre Kolumne zurm Thema Wasserstoff und die Ampel. Was ist denn mit Japan? Dort fahren doch schon viele Wasserstoffautos und es gibt Wasserstofftankstellen. Da muss es doch auch Firmen mit entsprechender Expertise geben, die in Zukunft weltweite Umsätze machen können? Viele Grüße Dr. S.   Guten Tag, sehr …