Leserzuschriften

Sehr geehrter Herr Rombach,

wieder ein DANKE für Ihre so zuverlässigen Kolumnen. Erholen Sie sich gut und kommen Sie behütet, aber ungekrönt, zurück.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. S.
3. Juli 2021
Sehr geehrter Herr Rombach,

meine allergrößte Bewunderung, wie Sie nahezu seherisch vor Wirecard und Lufthansa seit Monaten gewarnt haben.

Mit frdl. Gruß

Dr. D.
Mai 2021
Guten Abend Herr Rombach,

Ihr Kommentar kommt gradlinig auf den/die wichtigen Punkte. Herzlichen Dank dafür, dass findet man nur noch selten in den Hauptstrommedien und Börsenbriefen. Es hat mich bewogen spontan Ihren Newsletter zu bestellen.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. O.
28. April 2021
Sehr geehrter Herr Rombach,

(lieber würde ich Sie mit Ihrer Exzellenz ansprechen)

ich muss es jetzt einfach mal loswerden: I love you!!!

ich lese nun seit circa einem Jahr ihre Mails und Newsletter und bin im März ins Aktiengeschäft eingestiegen und dank Ihrer Marktanalyse und Prognosen macht das einfach RIESENSPASS

Weiter so ;))

Gesegnete Weihnachten, Schwung und Gesundheit für das neue Jahr und beste Grüße aus Bamberg

A. R.
16. Dezember 2020
Sehr geehrter Herr Rombach,

vielen Dank, daß Sie einmal klipp und klar dargelegt haben, was es mit diesen ETF, die einem jeder Bankberater aufschwätzen will, in Wirklichkeit auf sich hat.

Mit freundlichen Grüßen

Herr S.
4. Juli 2018
Gut gebrüllt, Löwe!

Danke, verehrter Herr Rombach, für diese differenzierte und (zumindest für mich) sehr verständliche Aufklärung. Seit Jahren fahre ich gut mit Ihren Hinweisen und Anlageempfehlungen. Kann damit ruhig schlafen und nebenbei für meine Familie mit 4 Kindern und zzt. 5 Enkelkindern finanzielle Stabilität und Steigerung erreichen. Besten Dank dafür! ETFs kenne ich, habe aber instinktiv nicht darin investiert.

Herzliche Grüße nach Köln

Dr. K.
4. Juli 2018
Vielen Dank für Ihre immer sachlichen, nützlichen und unterhaltsamen Informationen!
Prof. L.
20. April 2018
Sehr geehrter Herr Rombach,

seit einigen Jahren lese ich in analoger und digitaler Form ihre Berichte zur Finanzwelt. Nicht das ich Ahnung hätte von Finanzen, eigentlich eher weil ich Ihre Art des Schreiben/der Formulierungen sehr erfrischend und spannend empfinde.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. M.
3. März 2018
Guten Tag Herr Rombach,

Vielen Dank für die Zustellung Ihrer Masterliste, nachdem die Rubrik leider aus dem Ärzteblatt genommen wurde.

Auch ich gehöre zu den Vielen, die Ihre Tipps hoch schätzen!

mit den besten Grüßen und guten Wünschen für ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2018

Dr. S.
30. Dezember 2017
Guten Tag,

ich wünsche Ihnen guten Rutsch in Neujahr 2018 und wollte einfach danke schön sagen für Ihres Engagement. Die Idee mit wöchentlichem Märkteblick finde ich auch sehr hilfreich.

mit freundlichen Grüssen

Frau M.
29. Dezember 2017
Sehr geehrter Herr Rombach,

vielen Dank für die heute u. alle im Laufe des Jahres eingegangenen TopTen Masterlisten. Ich halte mich strikt an Ihre Ratschläge u. bin dieses Jahr damit sehr gut gefahren.

Nochmals herzlichen Dank u. Ihnen alle meine guten Wünsche für das Neue Jahr

Herr M.
29. Dezember 2017
Lieber Herr Rombach,

vielen Dank für Ihre wertvollen Informationen, auf die ich mich immer wieder freue. Ihre Masterliste wird nicht nur an Stammtischen herumgereicht, ich schicke diese an meine Söhne weiter, die sehr interessiert daran sind.

Mit sehr herzlichen Grüßen

Dr. M.
28. Dezember 2017
Sehr geehrter Herr Rombach,

Ich finde es sehr bedauerlich, dass "Börsebius" nicht mehr in der Printversion des DÄ zu finden ist. Seit 30 Jahren lese ich das DA. "Börsebius" und die Rubrik Leserbriefe habe ich immer als erstes gelesen. "Börsebius" war immer maßvoll, ausgewogen und seriös, ich habe dort viele Anregungen gefunden. Sicher waren nicht alle Ihre Aktienempfehlungen ein Volltreffer. Aber im Schnitt lagen Sie immer gut und Sie haben oft genug rechtzeitig vor Fehlentwicklungen gewarnt. Bitte bleiben Sie uns noch lange erhalten! Vielen Dank dafür, was Sie bisher schon geleistet haben!

Mit freundlichen Grüßen

Dr. H.
5. März 2017
Hallo verehrter Herr Rombach,

Ich schätze Sie als kompetenten unabhängigen Wegweiser in Finanzfragen. Es war eine angenehme Zeit. Ich bin jetzt Chirurg im Ruhestand und lese immer noch gern Ihre Kolumne. Auf diesem Wege bedanke ich mich für die vielen sachkundigen Hinweise und wünsche Ihnen Gesundheit und weiterhin frohes Schaffen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. B.
4. März 2017
Sehr geehrter Herr Rombach,

vielen Dank für Ihre äußerst informative Kolumne im deutschen Ärzteblatt. Ich verfolge sie bereits seit Jahren und finde, dass sie auch für Börsenlaien sehr verständlich ausgedrückt ist.

Mit freundlichen Grüßen

Frau P.
16. März 2016
Sehr geehrter Herr Rombach,

Ich darf Ihnen sagen, dass ich Ihren Artikel im Ärzteblatt immer lese und Ihnen zu Stil und Expertise gratuliere!

Beste Grüße

Dr. W.
12. März 2016
Sehr geehrter Herr Rombach,

seit Jahren bewundere ich Ihre Treffsicherheit, was Aktien und Geldanlagen betrifft. Ihre Artikel sind das Spannendste im Ärzteblatt.

Herzliche Grüße

Dr. V.
12. März 2016
Sehr geehrter Herr Rombach,

sehr gerne lese ich immer Ihren Beitrag im Dt. Ärzteblatt. Ich richte mich schon seit Jahren beim Aktienkauf nach Ihren Ratschlägen und kann Ihnen sagen, daß ich damit im Vergleich zu - paralell laufenden Fondsmodell - über 40% besser im Ergebnis gefahren bin.

Herzliche Grüße und vielen Dank überhaupt

Dr. G.
3. März 2016
Sehr geehrter Herr Rombach,

seit Jahren gehöre ich zu den interessierten Lesern Ihrer Kolumne und finde v.a. den humorvollen und doch sehr prägnanten Stil herausragend. Ein kleines Highlight im DÄ!

Herzlichen Dank und schreiben Sie bitte fleißig weiter!

Mit freundlichen Grüßen

Dr. G.
15. Februar 2016
Sehr geehrter Herr Rombach,

ich schätze sehr die Kompetenz und auch den Unterhaltungswert Ihrer Kolumne im Deutschen Ärzteblatt, die ich nie auslasse. Dabei imponiert mir vor allem Ihre Sachlichkeit, Ihre immer wiederkehrenden Appelle an den gesunden Menschenverstand und Ihr seriöser, mahnender Zeigefinger vor der Gier!

Herzliche Grüße

Ihr Fan

Dr. H.
14. Februar 2016
Sehr geehrter Herr Rombach,

Ich bin treuer Leser Ihrer Börsebiusseite im Ärzteblatt. Ich schätze sehr hoch Ihre Tipps und Ihre vernünftige Sicht zum Märkte. Ich wünsche Ihnen viel Freude und grosse Gewinne in 2016.

mit freundlichen Grüssen

Frau M.
9. Februar 2016
Sehr geehrter Herr Rombach, lieber Börsebius,

Ich möchte diese Gelegenheit nutzen ihnen für ihre jahrzehntelange hervorragende Beratung im Deutschen Ärzteblatt zu danken. Ich bin ein treuer Leser ihrer Kolumne und ich denke sie haben mich vor einigen groben Fehlern bewahrt. Gleichzeitig bin ich immer wieder erstaunt in Gesprächen mit Kollegen zu merken, wie wenig ihr zur Verfügung gestelltes Wissen genutzt wird.

Bitte machen sie noch lange weiter so, vielen Dank!!!

Herr L.
7. Februar 2016
Guten Morgen Herr Rombach,

zuerst einmal vielen Dank für die vielen fundierten und unterhaltsamen Beiträge im Ärzteblatt! Die einzige Rubrik, die ich dort immer lese - auch wenn sie nur noch in jeder 2. Ausgabe enthalten ist, was ich wirklich bedauer.

Mit freundlichen Grüßen

Herr P.
4. Februar 2016
Guten Morgen Herr Rombach,

ich bin begeisterter Leser ihrer "BÖRSEBIUS Kolumne" und freue mich immer sehr, wenn Sie wie so oft, kein Blatt vor den Mund nehmen. Ihre Ansichten verschießen Sie wie Giftpfeile um uns arme Anleger zu sensibilisieren und wachsam zu halten. Vielen Dank

Bleiben Sie noch viele Jahre Gesund und bereichern sie uns mit ihrer Erfahrung!

Mit freundlichen Grüßen

Herr H.
4. Februar 2016
Sehr geehrter Herr Rombach,

Ich finde Ihre Beiträge sehr fundiert und fühlte mich in meinen Einschätzungen schon oft bestätigt durch Ihre Analysen.

Besten Dank und freundliche Grüße

Dr. W.
3. Februar 2016
Sehr geehrter Herr Rombach,

Ich lese Ihre Kolumne seit vielen Jahren ganz regelmäßig und freue mich immer wieder über Ihre wunderbaren Formulierungen, wenn Sie mal vor irgendwelchen Rattenfängern warnen.

mit freundlichen Grüßen

Dr. I.
3. Februar 2016
Sehr geehrter Herr Rombach, vulgo "Börsebius" !

Seit Jahren verfolge ich im DÄ Ihre Einschätzungen der Aktienmärkte. Meiner Meinung nach haben sich Ihre Prognosen meist als zutreffend erwiesen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. M.
1. Februar 2016
Sehr geehrter Herr Rombach,

Bedanken möchte ich mich bei dieser Gelegenheit für Ihre "sanfte Führung" durch Ihre "Börsebius" Kolumne. Durch die Befolgung Ihrer Tipps habe ich das Geld gewonnen, das ich brauchte, um meine Verluste auszugleichen, die durch das Nicht Befolgen Ihrer Ratschläge entstanden sind.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. B.
1. Februar 2016
Sehr geehrter Herr Rombach,

als langjähriger Ärzteblattleser und Aktienbesitzer lese ich regelmäßig Ihre interessanten Beiträge. Ich wäre jetzt ein reicher Mann wenn ich Ihre Tipps in der Vergangenheit alle befolgt hätte und bin jetzt gespannt auf Ihre Empfehlungen für das laufende Jahr!

Mit freundlichen Grüßen

Herr H.
1. Februar 2016
Sehr geehrter Herr Rombach,

als langjähriger Leser Ihrer Kolumne möchte ich mich bei Ihnen für die vielgestaltigen Tipps und Einschätzungen bedanken.

Wenn ich Ihnen gefolgt bin, lag ich mit 75% auf der richtigen Seite, ein wirklich gutes Ergebnis.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. K.
1. Februar 2016
Sehr geehrter Herr Rombach,

als regelmäßige Börsebius-Leser möchten wir Ihnen für Ihre Artikel danken; kurz, aber prägnant. Für Mediziner gerade richtig.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. K. und Dr. J.
1. Februar 2016
Sehr geehrter Hr. Rombach,

Mit Freuden lese ich Ihren Börsebius. Kollegen und ich sind der Meinung, dass der Börsebius der lesenswerteste Artikel im Ärzteblatt ist!

Mit freundlichen Grüßen

Dr. E.
31. Januar 2016
Sehr geehrter Hr. Rombach,

Seit etwa 8 Jahren lese ich immer BÖRSEBIUS und bin im wesentlichen Ihren Empfehlungen gefolgt und habe damit sehr oft richtig gelegen.

VIELEN Dank

Dr. D.
31. Januar 2016
Hallo Herr Rombach,

mit Interesse (und schon seit Jahren) lese ich ihre kurzen Beiträge im Deutschen Ärzteblatt / Geldanlage. Die Lektüre ist kurz, knapp und kurzweilig, was ich besonders schätze. AB und zu komme ich ins schmunzeln, und das ist gut so.

Dr. H.
30. Januar 2016
Sehr geehrter Herr Rombach,

seit vielen Jahren verfolge ich mit anhaltendem Lerneifer und Interesse Ihr "Börsebius Artikel im Deutschen Ärzteblatt, Vielen Dank!

Dr. S.
30. Januar 2016
Sehr geschätzter, lieber "Herr Börsebius"!

Seit bestimmt 1994 freue ich mich jedes Mal auf mein wöchentliches "Deutsches Ärzteblatt", nicht wegen der medizinischen Informationen, sondern um mich zuallererst genüsslich an Ihren Zeilen zu den Kapriolen des Finanzgeschehens zu delektieren. Kein Artikel bleibt ungelesen!

Schon öfters wollte ich Ihnen nur einfach so mal ein "dickes Dankeschön" und "Weiter so!" posten.

Ihr ewig treuer Leser 🙂

Dr. S.
4. November 2012
Sehr geehrter Herr Rombach:

Können Sie sich an Ihren Vortrag 2008 in München zurzeit des Oktoberfestes erinnern? Ich kann es sehr gut, besonders an Ihren Satz "man soll kaufen, wenn die Kanonen donnern". Ich habe damals Ihren wertvollen Rat befolgt und ansehnliche Gewinne gemacht.

Als kleines Zeichen der Anerkennung und des Dankes sende ich Ihnen dieses Päckchen mit einem herzlichen Prost und freundlichen Grüßen

W. B.
1. Dezember 2010
Sehr geehrter Herr Rombach!

Es ist endlich mal Zeit, Dank zu sagen und meine Anerkennung auszusprechen für Ihre ausgezeichnete und erfolgreiche Geldanlage-Strategie!

Anbei ein kleiner Gruß aus dem Frankenland.

Ich wünsche Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. T.
Dezember 2008
Sehr geehrter Herr Rombach!

wir schätzen Ihre Leistungen außerordentlich und danken Ihnen herzlich dafür, wünschen frohe Weihnachten und alles Gute für 2008

Frau und Herr M.
Dezember 2007
Sehr geehrter Herr Rombach,

Erlauben Sie mir, Ihnen bei dieser Gelegenheit für Ihre bisherige Arbeit zu danken, mit der ich mehr als zufrieden bin. Zwar bin ich noch nicht lange dabei, aufgrund meines sicherlich vergleichsweise bescheidenen Vermögens habe ich mir lange keine weiteren Gedanken um die Anlage gemacht, wobei ich heute denke, hätte ich mich mal früher an Sie gewandt...

In diesem Sinne verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

Dr. N.
21. April 2007
Guten Morgen Herr Rombach,

seit mehreren Jahren lese ich Ihre Rubrik im Ärzteblatt meiner Frau. Die Beiträge sind interessant und amüsant. Ihre Anlegertipps waren sehr erfolgreich und wurden mir sogar von einem Bekannten empfohlen, der Vermögensverwalter bei einer grossen deutschen Bank ist.

Freundliche Grüße

Herr U.
30. August 2006
Sehr geehrter Herr Rombach!

Vielen Dank an Sie und Ihre Mitarbeiter/innen für all die Mühe, die Sie sich offenbar geben. Bin sehr zufrieden mit Ihrer Arbeit (+Ergebnissen)

Gruß

Dr. S.
15. September 2006
Sehr geehrter Herr Rombach,

Seit Jahren lese ich mit großem Interesse Ihre wöchentlichen Finanzanalysen und Ratschläge im “Deutschen Ärzteblatt“, die nicht nur fundiert sind und praktischen Nutzwert haben, sondern zudem durch ihren guten Stil und die bemerkenswert feinsinnige Ironie großen Unterhaltungswert haben. Dafür möchte ich Ihnen mit diesem Schreiben persönlich danken. Bitte verraten Sie nicht weiter ,daß es Arzte wie mich gibt, die allein wegen Ihres Beitrags das „Deutsche Ärzteblatt“ als erstes hinten aufschlagen.

Mit freundlichen Grüßen

Herr W.
30. September 2003