Franz-Marc-Strasse 4, 50999 Köln
0221 / 98 54 80-11
rombach@derboersebius.de

SAP, was nun? Perfekter Stabwechsel.

SAP, was nun? Perfekter Stabwechsel.

Wirklich sagenhaft, wie oft Chefwechsel in Unternehmen schiefgehen. Das sahen wir wunderbar bei der Deutschen Bank, das sehen wir jüngst bei Qiagen. Dort riss der Aktienkurs nach der Demission des bisherigen Bosses ein Riesenloch in die Börsenkapitalisierung. Ein Fünftel des Unternehmenswertes futsch nach Bekanntwerden der Personalie.

Und nun SAP. Kein Wunder, daß ich nach Bekanntwerden der Nachricht, Bill Mc Dermott höre auf, viele Anrufe bekommen habe. Hilfe, SAP, was nun? Außerdem steht der Wert – bislang sehr erfolgreich – in meiner TopTen Masterliste. Soll es das gewesen sein mit der Herrlichkeit?

Dies vorweg. Keine Panik. Im Gegenteil. SAP bleibt in meiner TopTen Masterliste stehen. Warum? Die Übergabe des Führungszepters bei SAP ist meiner Meinung nach eine wirklich gelungene strategische Leistung. Also ein perfekter Stabwechsel.

———————————————————————————–
Börsebius Whatsapp News-Ticker funktioniert jetzt
Was machen die Insider? Keine Neuigkeit mehr verpassen…

Manche von Ihnen haben es schon bemerkt, daß mein Whatsapp News-Ticker mittlerweile funktioniert.

Allerdings sind einige Adressen bei der technischen Anpassung auf der Strecke geblieben. Wenn Sie in den letzten Tagen keine Whatsapp Nachricht von mir bekommen haben, müssten Sie sich bitte nochmals neu anmelden. Danke schön.

Was machen die Insider? Keine Neuigkeit mehr verpassen: Wer jetzt direkt aufs Handy gelegentlich das Neueste rund um die Börsenwelt, Insiderdeals und mehr erfahren möchte, kann ab sofort – natürlich kostenlos – unter +49 178 2816770 meinen Whatsapp News-Ticker abonnieren.

Und so geht’s:
1. Diese Nummer (+49 178 2816770) auf dem Handy im eigenen Telefonbuch als Kontakt speichern.
2. Dann einfach in WhatsApp eine Nachricht mit „Start“ an diesen Kontakt schicken.

Wichtig ist, dass die hier angegebene Nummer in ihren Kontakten im Handy gespeichert ist. Ansonsten können Sie keine Nachrichten von mir erhalten.

Natürlich können Sie sich jederzeit wieder aus dem WhatApp-News-Ticker abmelden.

Viel Spaß beim Lesen
Stets, Ihr Börsebius
————————————————————————————–

Also überraschend war die Nachricht des Führungswechsels bei der SAP SE ja schon. Und ein Paukenschlag auch. Aber ein positiver.

Zwar trat Bill Mc Dermott als CEO der SAP AG mit sofortiger Wirkung zurück, aber an seine Stelle rückt ein Nachfolgeduo nach, welches bei SAP schon lange erfolgreich tätig ist: Jennifer Morgan und Christian Klein.

Wie jetzt zu erfahren ist, wurde die Personalie vom SAP Gründer Hasso Plattner und Bill
Mc Dermott schon vor einem Jahr abgesprochen.

Der Führungswechsel geschieht zu einer Zeit, in der SAP ausgesprochen erfolgreich unterwegs ist. Das Cloudgeschäft brummt sehr erfolgreich und das neue Führungsduo steht für eine Fortsetzung der Wachstumsstrategie.

Also alles in allem grünes Licht für einen weiteren Kursanstieg.

Bleiben Sie mir gewogen, ich bin es auch.
Über Anregungen für Themenvorschläge freue ich mich sehr.

Stets, Ihr
Reinhold Rombach
„Börsebius“